26.08. 2013 Vortrag in der Förderschule am Lebensbaum

Thema:

  • Förderung von mehrfachbehinderten Schülern mit Schluckstörungen

Frau Stoye berichtete über die Diagnostik und über pädagogischen Möglichkeiten von Schluckstörungen.

14. 06. 2013  Unterricht an der Logopädenschule in Halle/Saale zum Thema:

 

  • Die motorische Entwicklung in Beziehung zur Entwicklung des orofazialen Bereiches und der Nahrungsaufnahme


Frau Stoye berichtete über ihre langjährige Erfahrung im Bereich der Therapie mit mehrfachbehinderten Kindern.

Die Castillo Morales - Brondo Therapie wurde vorgestellt. Frau Stoye hat diese Therapiemethode u.a. auch in Argentinien unter Juan Brondo studiert.